Hier findet ihr die Antworten zu häufig gestellten Fragen. Wenn euch trotzdem noch etwas unklar ist, schreibt uns ein E-Mail an hallo@feuerdorf.at

Unsere Preise setzen sich wie folgt zusammen:
Hüttenmiete + Grillthema/Person
(exkl. Getränke und Desserts)

HÜTTENMIETE:

Montag-Samstag & Feiertag:
Bis 18:00 Uhr keine Hüttenmiete
Ab 18:00 Uhr €120,- Hüttenmiete
Sonntag ganztägig keine Hüttenmiete!

GRILLTHEMEN

Von 19€ bis 55€/Person mit verschiedenen Vor- und Hauptspeisen Variationen.
(siehe Menüpunkt “Essen & Trinken”)

Im Buchungsvorgang wird eine Anzahlung in Höhe von 150€ fällig (zu bezahlen mit Kreditkarte). Diese Anzahlung wird am Ende des Grillabends auf die Gesamtrechnung wieder gut geschrieben.

Ja.
Um den Buchungsvorgang abzuschließen ist eine Anzahlung in Höhe von 150€ pro gebuchter Hütte zu bezahlen.
(mit Kreditkarte).
Dieser Betrag wird dann am Ende des Grillabends auf die Gesamtrechnung wieder gut geschrieben.
Ja.
Ihr könnt uns Änderungen jederzeit per E-Mail an buchen@feuerdorf.at senden. Ihr bekommt von uns sogar 7 Tage vor eurem Grill-Termin ein Reminder-Mail, wo ihr darauf hingewiesen werdet, dass ihr nun noch 24 Std. Zeit habt uns etwaige Änderungen bekannt zu geben.
Ihr trefft euch in der Mitte des Dorfes in der Salettl Bar. Wenn ihr komplett seid, holt euch euer Kellner und führt euch zu eurer Hütte. Dort gibt es eine Unterweisung über die zu beachtenden Dinge und wie die Abläufe in der Hütte sind. Danach nehmen der Grillmeister, der Mundschenk und der DJ aus eurer Runde ihre „Arbeit“ auf. Nach den Vorspeisen wird mit dem Grillen begonnen. Getränke verteilt der Mundschenk direkt aus dem eigenen Kühlschrank. Nach dem Grillen wird wieder ein Lagerfeuer entfacht und es können Nachspeisen und Kaffee bestellt werden. Um Mitternacht neigt sich der Hüttenabend langsam dem Ende zu…

Jedoch bietet sich unsere Salettl Bar hervorragend dafür an noch auf einen Absacker rein zu schauen 😉

Buchen könnt ihr ausschließlich online über unser Buchungstool. Menüpunkt “Freie Termine / Buchen” (rechts oben). Nach geleisteter Anzahlung in der Höhe von 150€ pro Hütte (per Kreditkarte oder Sofortüberweisung) ist die Buchung abgeschlossen. Ihr bekommt umgehend eure Buchungsbestätigung per Mail zugesandt.
Montag-Sonntag: 11:30-00:00 Uhr
Gebt bei der Hüttenanzahl “1” ein und drückt auf „weiter“. Klickt links oben auf den grünen Button „+zur Buchung hinzufügen“. Dann klickt wieder auf „Hütte“, “jetzt buchen”, nochmal Datum und Uhrzeit auswählen und ihr habt es geschafft.

Nun müsst ihr nur noch die optionalen Dinge auswählen und fertig.
(pro Hütte kann ein Grillthema ausgewählt werden)

Eine Stornierung der Grillevents durch den Hüttenbesteller kann bis zu 21 Tage vor der Durchführung des Grillevents kostenlos vorgenommen werden.
Danach werden von der Feuerdorf GmbH folgende Stornosätze verrechnet:
Stornierung 20-15 Tage vor der Veranstaltung: 50 % der Anzahlung
Stornierung 14-8 Tage vor der Veranstaltung: 100 % der Anzahlung
Stornierung 7 oder weniger Tage vor der Veranstaltung: 100 % des Gesamtpreises*
(*Gesamtpreis besteht aus Anzahlung, Miete und vorbestellte Speisen aller Personen)
Sofern es der Feuerdorf GmbH möglich ist, einen Ersatz für die gebuchte Hütte zu finden, so wird der Stornobetrag von der angegebenen Kreditkarte nicht abgebucht bzw. in Rechnung gestellt.
Dies gilt auch wenn der Hüttenbesteller für einen Ersatz sorgt.

Für die Rückzahlung des Preises (abzüglich der verrechneten Stornogebühren) wird dasselbe Zahlungsmittel verwendet, das der Hüttenbesteller/Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, dass zwischen Hüttenbesteller und Feuerdorf ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde.

Mittags- und Nachmittagsgrillen ist mit 3 Stunden begrenzt.

Abendgrillen ab 18:00 Uhr ist unbegrenzt und ihr könnt den ganzen Abend in der Hütte bleiben. Bis zu unserer Hütten-Sperrstunde um 24:00 Uhr. Hüttenmiete 120€.

Wir ersuchen zu beachten, dass um 23:00 Uhr Küchenschluss ist. Dies bedeutet, dass bis dahin gegrillt werden kann.
Spätestens dann wird das Geschirr und sämtliche Utensilien von den Kellnern abgeräumt.

Mindestbelegung liegt bei 8 Personen, Maximalbelegung liegt bei 12 Personen. Unsere Empfehlung liegt bei 10 Personen.
Wir möchten euch die Möglichkeit geben das etwas “andere” Grillerlebnis kennen zu lernen. Daher auch die unterschiedlichen Menü-Schwerpunkte. Jedes Grillthema besteht aus mehreren Vor- und Hauptspeisen. Würde jeder für sich ein eigenes Grillthema wählen, wäre es nicht mehr möglich, euch diese große Auswahl an Vor- und Hauptspeisen anzubieten.
Ja. Kuschelig warm sogar. 🙂

Die Hütten werden vorgeheizt und mit loderndem Feuer in der Mitte an euch übergeben.

Ja, in jeder Hütte befindet sich eine Bose-Box mit der ihr euch via Bluetooth oder Kopfhörer-Kabel verbinden könnt. Auch eine Ladestation für Smartphones (IPhone- und USB Micro-Stecker) ist in jeder Hütte vorhanden.
Toiletten gibt es selbstverständlich direkt bei uns im Feuerdorf.
Ja. Ihr habt den ganzen Abend über einen Kellner, der für euch zuständig ist.
Für das benutzte Geschirr stehen Boxen bereit, hier wird das Geschirr eingeräumt.
Service-Glocke läuten – Kellner kommt und holt ab.

Das Grillen in den Hütten ist wetterunabhängig, da ihr in der Hütte sitzt.
In dem Fall die Service-Glocke betätigen und Nachschub wird gebracht.
Hunde sind bei uns grundsätzlich herzlich willkommen. Bitte Beißkorbpflicht beachten.
Getränke sind in den Grillthemen nicht inkludiert. Diese sind im Kühlschrank in der Hütte eingestellt und werden nach Verbrauch bzw. Bestellung verrechnet.
Wir ersuchen um Verständnis, dass es bei uns aus administrativen Gründen ausschließlich bei Großveranstaltungen und nach besonderer Vereinbarung möglich ist, auf Rechnung zu bezahlen. Bitte unbedingt vorab mit uns telefonisch oder per E-Mail abklären!

Für 24- und für 36 Personen-Gruppen besteht die Möglichkeit, Hütten zusammenzulegen.
Das bedeutet: Die Hütten grenzen direkt aneinander und die oberen Bereiche der jeweiligen Zwischenwand sind entfernbar. Somit kann man in die anderen Hütten hinübersehen und miteinander sprechen, jedoch ist das Durchgehen nicht möglich. Jede Hütte bleibt getrennt begehbar und hat ihre eigene Feuerstelle.
JA! Unsere Salettl Bar liegt zentral im Dorf und ist Montag-Freitag ab 17 Uhr, Samstag und Sonntag ab 11 Uhr in Betrieb. Laufkundschaft herzlich willkommen!
Kinder werden gesondert abgerechnet:

Klein-Kinder bis 5 Jahre:
essen bei den bestellten „Erwachsenen“-Essen kostenfrei mit.

Kinder von 6-12 Jahre:
15€ und ist eine Portion angepasst an das bestellte Grillthema.

KLICKT AUCH UNTERHALB AUF “UNSERE KINDERBETREUUNG :)”

Wir möchten darauf hinweisen, dass in den Hütten über offenem Feuer gegrillt wird und daher besondere Aufmerksamkeit der Eltern für ihre Kinder von uns vorausgesetzt wird! Eltern haften prinzipiell für Ihre Kinder.

Ihr wollt mit Freunden und euren Kindern eine schöne Zeit zu Mittag oder Nachmittag beim Grillen verbringen?
Dann wählt unsere Kinderbetreuung aus.
Ab 5 Kindern stellen wir euren Kleinen eine eigene Hütte mit eigener Kinderbetreuung, Speis und Trank zur Verfügung, damit ihr noch besser das Grillen und die Zeit mit euren Freunden genießen könnt.

Diesen Service bieten wir euch an Feiertagen und Wochenenden für 3 Stunden, bis max. 17 Uhr an. Unter der Woche auf Anfrage.
Pro Kind zwischen 4 und 12 Jahren kostet dieser all-in Service mit Essen und Getränken €23,-.

Im Buchungsprozess werdet Ihr nach Vegetariern gefragt.
Für Vegetarier stellen wir gerne ein eigenes Grillmenü zum Preis von 29€/Person bereit. (Klicke unter “Essen & Trinken” auf die Grillthemen und scrolle runter)

Bei der Buchung wird eine Anzahlung in Höhe von 150€ pro gebuchter Hütte mittels Kreditkarte verrechnet.
Das Essen zuzüglich der konsumierten Getränke und bestellten Desserts wird vor Ort mittels einer Gesamtrechnung verrechnet (Bar, Bankomat- und Kreditkarte).
Es dürfen keine Speisen und Getränke mitgebracht werden. Für Geburtstagskuchen, mitgebrachte Torten oder Mehlspeisen nehmt bitte vorab mit uns Kontakt auf.
Für besondere Anlässe (z.B. Hochzeitswein oder Ähnlichem) gibt es die Möglichkeit eines Stoppelgeldes. Dies muss jedoch im Vorfeld mit uns vereinbart werden. Am besten kurz anrufen oder ein E-Mail an hallo@feuerdorf.at senden.

Zu Beginn bei der Hüttenübergabe übernimmt eure Gruppe einen kompletten Getränkestand. Am Ende kommt der Kellner und zählt die übrig gebliebenen Waren durch. Die Differenz zwischen Anfangs- und Endstand und dem was nach gebracht wurde, wird in Rechnung gestellt.
“Weil nicht wurscht ist wo’s herkommt!” Wir beziehen unser Fleisch nicht von irgendwo! “echt, regional, bio” ist das Motto unseres Lieferanten der Fleischerei Höllerschmid aus Krems… Prost, Mahlzeit. 🙂
In der Salettl Bar und in den Hütten ist rauchen nicht gestattet, im Außenbereich natürlich gerne 😉
Wenn ihr mehr als 12 Personen seid, können 2 oder sogar 3 Hütten miteinander verbunden werden. Die Hütten stehen nebeneinander, wo die Seiten die aneinander grenzen, zur Hälfte raus genommen werden können. Somit ist alles offen und ihr könnt in die andere Hütte schauen. Nur direktes Durchgehen geht nicht.
Unsere Mindestbelegung liegt bei 8 Personen. Solltet Ihr weniger sein, wird ein Aufpreis von 25€ pro fehlender Person auf die Mindestbelegung veranschlagt.
Ruf uns diesbezüglich bitte an oder kontaktiere uns per E-Mail.